Baden-Würtemberg auf Deutsch

03.05.2024

Der Zauber des hohen Nordens

Hans Christian Andersens romantisches Märchen „Die Schneekönigin“ fasziniert seit fast zweihundert Jahren das Publikum. Svetlana Khinganskaia und Vladimir Khinganskiy von der gleichnamigen Ballettschule aus Ostfildern brachten diese Vorlage jetzt als romantisches Handlungsballett auf die Bühne, in dem viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Können beweisen konnten. Am 9. und 10. März begeisterten sie in zwei Aufführungen in der württembergischen Landesbühne das Publikum.

Читать далее

Baden-Würtemberg auf Deutsch, Баден-Вюртемберг №153 2024 0 комментариев
03.05.2024

Jeder will die Welt beherrschen

Märchen sind nicht immer nur etwas für Kinder — das war mein erster Gedanke, als ich die neue Produktion von Svetlana und Vladimir Khingansky in der WLB-Halle in Esslingen sah. Das Programm war zweigeteilt.
Der erste, „Divertimento“ (italienisch für Spaß), präsentierte eine Reise durch verschiedene Tanzstile. Groteske Szenen, Massenszenen und Soli wechselten sich ab. Nicht nur die Tanzstile waren breit gefächert — vom klassischen Ballett bis zum Modern Dance — auch das Alter der Tänzerinnen und Tänzer variierte — von 4 Jahren bis 60+! Alle Altersgruppen tanzten auf hohem Niveau. Khingansky verlangten von allen Altersgruppen vollen Einsatz. Sie sind ein Künstlerpaar, das den Zuschauern mit ihrer Darbietung ein schönes Erlebnis bietet, das eine Auszeit von den Alltagssorgen gibt und sich wie Urlaub anfühlt. Die Darbietung war sehr emotional, wie ein Wirbelwind aus Musik und Tanz. Das Publikum tauchte sofort in eine besondere Atmosphäre ein, in der alle Sorgen vorübergehend in den Hintergrund traten.
Im zweiten Teil wurde das Publikum mit einer neuen Interpretation des Märchens „Die Schneekönigin“ verwöhnt. Es handelte sich um ein Handlungsballett, dessen Sinn auch ohne Libretto leicht verständlich war.

Читать далее

Baden-Würtemberg auf Deutsch, Баден-Вюртемберг №153 2024 0 комментариев
03.05.2024

Die Theaterbühnen

BALLETT „SCHWANENSEE“
Choreografie: John Cranko, Musik: P. I. Tschaikowsky
In einem zauberhaften Ballett verliebt sich Prinz Siegfried in die bezaubernde Odette. Dann verwechselt er seine Liebste fälschlicherweise mit der hinreißenden Odile. Von Odiles verlockenden Künsten geblendet, begeht er einen schicksalhaften Fehler: Er bricht seinen Treueschwur und verbannt Odette dazu, weiterhin im Gefieder eines Schwans gefangen zu bleiben.
Weltweit fasziniert dieses Ballettmärchen um die verzauberten Schwanenfrauen zu Tschaikowskys spätromantischer Musik sowohl treue Liebhaber als auch neugierige Novizen und darf in keinem Ballettrepertoire fehlen. John Crankos eigene Vision von Schwanensee gilt als wegweisend.
John Cranko verleiht der einst eindimensionalen Figur des Prinzen eine tief menschliche, ja fehlerhafte Nuance. Erdrückt von den gesellschaftlichen Erwartungen an einen künftigen König, entflieht Siegfried am Vorabend seines 18. Geburtstages seinem Schloss. Es verschlägt ihn an den titelgebenden Schwanensee, wo er auf eine Gruppe von Frauen trifft, darunter auch die Prinzessin Odette.

Im Opernhaus: am 10, 14, 17, 18, 27, 29, 31 Mai um 19 Uhr, am 12 Mai um 17 Uhr und am 20 Mai
um 15 Uhr.

Читать далее

Baden-Würtemberg auf Deutsch, Die Theaterbühnen, Баден-Вюртемберг №153 2024 0 комментариев
28.03.2024

Polizeiberichte

STUTTGART

Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall ist in der Haldenreinstraße ein 14 Jahre altes Mädchen schwer verletzt worden.

Eine 38-Jährige war gegen 19.00 Uhr mit ihrem Pkw Fiat auf der Haldenrainstaße in Richtung Kelterplatz unterwegs, als eine 14-Jährige auf Höhe der Fürfelder Straße plötzlich über die Fahrbahn rannte, um mutmaßlich einen Bus auf der anderen Straßenseite zu erreichen. Trotz einer Vollbremsung der 38-jährigen Pkw-Lenkerin konnte eine Kollision nicht vermieden werden. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die Schwerverletzte und brachten sie zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden am Fiat wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.

BetrogenePassanten

Polizeibeamte der Bundespolizei haben einen 18 Jahre alten Heranwachsenden vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, durch eine mutmaßlich erfundene Geschichte mehrere hundert Euro von einem 23-jährigen Passanten erbeutet zu haben. Der Tatverdächtige sprach den 23-Jährigen zwischen 18.00 Uhr und 21.00 Uhr in der Klett-Passage an und gaukelte vor, dass er mit einem Verwandten nach Italien fahren wolle, dafür aber kein Geld habe. Als der 18-Jährige versprach, das Geld alsbald zurückzahlen zu wollen, übergab ihm der 23-Jährige zunächst 200 Euro. Noch am selben Abend rief der Tatverdächtige dann bei dem 23-Jährigen an und forderte weiteres Bargeld, da die Tickets angeblich teurer geworden waren. Der 23-Jährige überwies dann nochmals über einen online Bezahldienst rund 230 Euro. Nachdem der 23-Jährige den 18 Jahre alten Tatverdächtigen erneut in der Klett-Passage antraf, erstattete der Betrogene Anzeige bei der Bundespolizei. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen dann vorläufig fest. Ermittlungen ergaben, dass der Heranwachsende bereits am 01.02.2024 gegen 12.30 Uhr in der Königstraße in ähnlicher Weise Bargeld von einem 27 Jahre alten Passanten erschwindelt haben soll. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Читать далее

Baden-Würtemberg auf Deutsch, Баден-Вюртемберг №152 2024 0 комментариев
26.02.2024

Die theaterbühnen

„DON CARLOS“ von Giuseppe Verdi
Oper in fünf Akten
Libretto von François Joseph Pierre Méry und Camille du Locle in französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Guiseppe Verdis Interpretation des antiautoritären Dramas von Friedrich Schiller um den spanischen Thronfolger „Don Carlos“ ist immer noch aktuell. Regisseurin Lotte de Beer stellt in ihrer Inszenierung einen Spiegel in die Zukunft für das Publikum dar. Das Drama spricht nicht nur vom Schicksal gekrönter Häupter allein, sondern auch von der Tyrannei und vom totalitären Staat.
10, 17, 24, 29 März 17 Uhr -21:45 im Opernhaus

„DIE ZAUBERFLÖTE“ von Wolfgang Amadeus Mozart
Große Oper in zwei Aufzügen
Libretto von Emanuel Schikaneder
in deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Читать далее

Baden-Würtemberg auf Deutsch, Баден-Вюртемберг №151 2024 0 комментариев
26.02.2024

FRIEDRICHSBAU VARIETÉ WIRD 30 JAHRE ALT!

2024 steht für das Showtheater, das einzige feststehende Varieté-Theater in Baden-Württemberg, ganz im Zeichen des Jubiläums. Das Varieté-Publikum darf sich das komplette Jahr über auf besondere Aktionen und Showhighlights freuen. Gastronomie Schmücker, die auch ein 30-jähriges Jubiläum feiert, hat einen Jubiläumsteller kreiert. Zum Jubiläum erscheinen drei neue Briefmarken der BW Post. Es werden Führungen für das Publikum angeboten.

Читать далее

Baden-Würtemberg auf Deutsch, Баден-Вюртемберг №151 2024 0 комментариев
26.02.2024

Demonstrationen gegen Rechtsextremismus in BW

Die Mitte Januar begonnenen Kundgebungen und Demonstrationen setzten sich in Baden-Württemberg, wie in ganz Deutschland, den ganzen Februar über fort. Aufgerufen dazu hatten die unterschiedlichsten Akteure: Gewerkschaften, Kirchen, Nichtregierungsorganisationen, aber auch Parteien, Bürgermeister und Gemeinderäte. Am Wochenende gingen die Einwohner von Mülheim, Sindelfingen, Wiesloch, Bretten, Rheinfelden, Aalen, Lahr, Zinsheim, Waldorf und anderen Orten unseres Bundeslandes massenhaft auf die Straßen und Plätze, um der Rückkehr des Faschismus ein „Nie wieder!“ entgegenzusetzen. Die größten Protestkundgebungen mit Zehntausenden von Teilnehmern fanden in Stuttgart statt.

Читать далее

Baden-Würtemberg auf Deutsch 0 комментариев
ПОЗВОНИТЕ МНЕ
+
Жду звонка!